Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Digitaler Campus Bayern

Entwicklung, Gestaltung und Erprobung von Blended-Learning-Studienangeboten: Teilprojekt DeutschLMU – Fachspezifische IT-Grundausbildung für Lehramtsstudierende des Faches Deutsch

Projektlaufzeit

März 2016 - Februar 2018

Projektziele

Das übergreifende Ziel des Projektes liegt in der Befähigung der LMU-Lehramtsstudierenden des Faches Deutsch zu einem IT-gestützten Fachunterricht sowie allgemein in der nachhaltigen und signifikanten Verbesserung der Medienbildung im Lehramtsstudium.

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projektes entsteht ein Blended-Learning-Studienangebot mit stark virtueller Komponente, das in die reguläre Studienangebotsstruktur angehender Lehrkräfte im Bereich der Didaktik der deutschen Sprache und Literatur integriert wird. Das Ziel ist die Vermittlung fachspezifischer Kompetenzen zur medientechnischen und mediendidaktischen Realisierung innovativer mediengestützter Unterrichtsszenarien in einem zeitgemäßen Deutschunterricht.
Die wissenschaftlichen Projektmitarbeiter in der Kooperation von Fachdidaktik und Medienpädagogik konzipieren dafür Module auf zwei Niveaustufen, die zur medienpädagogisch-informationstechnischen Qualifizierung angehender Deutschlehrkräfte als virtuelles Angebot auf Moodle zugänglich gemacht werden.

Forschungsschwerpunkt

Untersuchung von Haltung und Einstellung angehender und ausgebildeter Lehrkräfte zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht.
Evaluation mediengestützter Lehr- und Lernszenarien

Publikationen

zus. m. Ballis, Anja: Medienbezogene Kompetenzen angehender Lehrkräfte in der Deutschdidaktik, in: Wieler, Petra u. Anders, Petra (Hrsg.): Literalität und Partizipation. Reden, Schreiben und Gestalten, Tübingen: Stauffenberg 2017 (angenommen)

zus. m. d. Autorengruppe "Digitaler Campus Bayern": Kernkompetenzen von Lehrkräften für das Unterrichten in einer digitalisierten Welt, in: merz – medien + erziehung, Zeitschrift für Medienpädagogik (2017) (eingereicht, erscheint 8/2017)


Servicebereich