Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiografie

Geboren 1954 in Neuburg/Don., Studium an der LMU München (Germanistik/Anglistik bzw. Amerikanistik/ Soziologie/Politologie) 1974-1980, DAAD-Stipendium an der University of Lancaster 1977/78 (Theoretische Linguistik, Psychologie), I. und II. Staatsexamen für das gymnasiale Lehramt 1981-83 in D/E, Unterricht an verschiedenen Schultypen in Augsburg, Ingolstadt, Fürth, München, zuletzt Staatl. FOS/BOS Freising (1998-2000) für D/E/Multimedia, Abordnung an das Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (Berufliche Abtlg.), Assistentin von Prof. Dr. Karl Stocker am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache, Literatur und Medien, seit 2000 als Akad. Oberrätin fest am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur und der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache (zunächst Prof. Klaus H. Kiefer, ab 2013 Prof. Anja Ballis), seit 2013 staatlich geprüfte Filmlehrerin (Mitwirkung bei den Fortbildungen der Akademie Dillingen und der HFF bei der zweiten Gruppe der Filmlehrer).


Servicebereich