Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen und Vorträge

Schule - Didaktik - Wissenschaft: Das Projekt Brückensteine als Möglichkeit einer phasenverbindenden Lehrerbildung, in: Lina Pilypaityté und Hans-Stefan Siller (Hg.): Schulpraktische Lehrerprofessionalisierung als Ort der Zusammenarbeit, Wiesbaden: Springer 2017, S. 207 – 212.

Das neue Aufgabenformat des materialgestützten Schreibens im Abitur und Folgerungen für Unterricht und Lehrerbildung, in: Mitteilungen des deutschen Germanistenverbandes, 63. Jg./H. 1, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2016, S. 55 – 61.

Österreichische Literatur, die Frankfurter Buchmesse und das Jahr 1995, In: Wendejahr 1995. Transformationen der deutschsprachigen Literatur, Hgg. v. Heribert Tommek, Matteo Galli u. Achim Geisenhanslüke. Berlin: de Gruyter 2015, S. 188 – 197.

Haslinger, Josef: Opernball, In: Wendejahr 1995. Transformationen der deutschsprachigen Literatur, Hgg. v. Heribert Tommek, Matteo Galli u. Achim Geisenhanslüke. Berlin: de Gruyter 2015, S. 391 – 395.

Grenze oder Peripherie. Raumkonzepte bei der literarischen Darstellung Galiziens, In: Mitteleuropa – Kontakte und Kontroversen. Hgg. v. Ingeborg Fiala-Fürst, Jürgen Joachimsthaler u. Walter Schmitz. Dresden: Thelem 2013, S. 201 – 206.

Wolfgang Koeppen. Lexikonartikel. In: Fakten und Fiktionen. Werklexikon der deutschsprachigen Schlüsselliteratur 1900 - 2010. Hg. v. Gertrud Rösch. Stuttgart: Hiersemann 2011, S. 366 – 370.

„Sie befinden sich hier“ – Tschechien als Thema deutschsprachiger Gegenwartsliteratur. Vortrag am 3. Kongress des Mitteleuropäischen Germanistenverbandes (MGV) in Wien 2010. (im Druck)

Leben im Dazwischen – Vertreibung als Thema der deutschen Gegenwartsliteratur, In: Germanistische Literaturwissenschaft und die neuen Herausforderungen in Forschung und Lehre in Tschechien, hgg. v. Jaroslav Kovář u. Aleš Urválek. Brno: Academicus 2009, S. 171 – 179.

Von Grenzen und Peripherien – zu einigen Texten von Joseph Roth, In: Wo liegt die Ukraine? Standortbestimmung einer (mittel)europäischen Kultur, hgg. v. Steffen Höhne u. Justus Ulbricht. Köln: Böhlau 2009, S. 137 – 147.

zus. mit Alexandra Andreasová, Schreibfertigkeit im Fremdsprachenstudium – Anforderungen und Möglichkeiten ihrer Entwicklung, In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik (BBGN) R 12 (2007), S. 83 – 97.

Sprachpraxis und Landeskunde in den ersten beiden Studienjahren. Erfahrungen, Probleme und Konzepte, In: Germanistik an tschechischen Universitäten: Gegenwart und Zukunft, hgg. v. Jana Ondráková u. Lenka Vaňková. Ostrava: 2007, S. 207 – 212.

Mitteleuropa aus der Ferne – Galizien in der Autobiographik des amerikanischen Exils, In: Zwischeneuropa/Mitteleuropa. Sprache und Literatur in interkultureller Konstellation, hgg. v. Walter Schmitz u. Jürgen Joachimsthaler. Dresden: Thelem 2007, S. 454 – 461.

„die fremd vertraute Stadt“ – Brünn bei einigen deutschsprachigen Autoren, In: brücken. Germanistisches Jahrbuch Tschechien-Slowakei 2005, Neue Folge 13 (2006), hg. v. Steffen Höhne., S. 201 – 209.

Strukturen des Autobiographischen in der Exilliteratur – Alexander Granach und Henry William Katz erinnern sich an ihre Heimat im altösterreichischen Galizien, In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik (BBGN) R 10 (2005), S. 181 – 193.

Karl Emil Franzos – ein interkultureller Erzähler? Bemerkungen zu seiner Erzählung Moschko von Parma, In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik (BBGN) R 8 (2003), S. 187 – 202.

„Die Welt von Vorgestern“ – Heimat Galizien in der deutschen Exilliteratur. Regensburg 1998. (Regensburger Skripten zur Literaturwissenschaft, hg. v. Hans Peter Neureuter, Bd. 10).


Servicebereich