Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Jan Hon

Kontakt

Dr. Jan Hon
Ludwig-Maximilians-Universität München
Department I - Germanistik, Komparatistik, Nordistik, Deutsch als Fremdsprache
Deutsche Philologie
Schellingstraße 7 RG
Raum 112
D-80799 München

Postadresse:
Deutsche Philologie
Schellingstr. 3 RG
80799 München

Telefon: +49 (0)89 2180-6369

Weitere Informationen

Sprechstunden 

Vita/Publikationen

Forschungsschwerpunkte

  • Historische Theorie und Praxis der Übersetzung
  • Narratologie
  • Literarische Kontakte im Mitteleuropa des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
  • Mittelalterrezeption
  • Früher Buchdruck
  • Legendarisches Erzählen
  • Historische Medialität
  • Editionsphilologie

Aktuelles Forschungsprojekt

In meinem Projekt ›Narrative Textmedien des Heils‹ untersuche ich mittelalterliche narrative Texte
und textuelle Elemente, die die implizite oder explizite Funktion/Ambition haben, dem Leser oder
Zuhörer Heil zu vermitteln. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt – wenn auch nicht ausschließlich
– beim legendarischen Erzählen und der Frage nach dessen Pragmatik: welche (narrative, poetische,
mediale) Strategien nutzen Erzähltexte, um sich als Heilsspender zu inszenieren? Ein besonderes
Augenmerk gilt dabei der Untersuchung konkreter Überlieferungs- bzw. Verwendungssitutationen
und den strukturellen Unterschieden zwischen der lateinischen und der vernakularen Tradition sowie
zwischen »religiösen« und »säkularen« Texten.