Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Didaktik des Deutschen als Zweitsprache (DDaZ)

Sie befinden sich im Bereich Studium der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache (DDaZ), das als Unterrichtsfach Grundschule, Unterrichtsfach Mittelschule, Didaktikfach Grundschule, Didaktikfach Mittelschule/Lehramt für Sonderpädagogik sowie als Erweiterungsfach für alle Lehrämter studiert werden kann. Als Erweiterungsfach ist ein grundständiges (studienbegleitendes) Erweiterungsstudium für Studierende der Lehrämter an Grundschulen, an Mittelschulen, an beruflichen Schulen sowie für das Lehramt für Sonderpädagogik möglich. Für Studierende der Lehrämter an Realschulen und Gymnasien kann ausschließlich ein nachträgliches Erweiterungsstudium absolviert werden. Ein nachträgliches Erweiterungsstudium für Studierende aller anderen Lehrämter ist ausgeschlossen, sofern kein Nachweis über die Befähigung für das betreffende Lehramt, das heißt kein Nachweis über das Bestehen der Ersten Staats- bzw. Lehramtsprüfung und der Zweiten Staatsprüfung für das betreffende Lehramt vorgelegt werden kann.

Zur ausführlichen Information und bei Fragen rund um das Studium der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache sehen Sie bitte zunächst den Online-Studienführer DDaZ ein! Sollten nach der Lektüre des Studienführers noch Fragen offen bleiben, so wenden Sie sich bitte je nach Anliegen an folgende Dozent(inn)en:

Fragen und Anliegen bezüglich der Anmeldung zur Ersten Staatsprüfung (Staatsexamen) in Didaktik des Deutschen als Zweitsprache sowie bezüglich des Prüfungsverfahrens beantwortet die Außenstelle des Prüfungsamtes für alle Lehrämter an öffentlichen Schulen (Staatsexamen).

Für sämtliche Fragen zu Lehramtsstudiengängen und auch zu anderen Studiengängen am Institut für Deutsche Philologie steht Ihnen die Fachstudienberatung zur Verfügung.


Servicebereich