Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zum Vorlesungsbeginn im Sommersemester 2021

01.04.2021

Liebe Studierende,

wir möchten Sie herzlich zum Beginn des Sommersemesters 2021 am Institut für Deutsche Philologie begrüßen!

Wie Sie schon seit Ende Januar unserer Homepage entnehmen können, wird auch dieses Semester online durchgeführt. Auch wenn es aktuell nicht so aussieht: Sollten die Entwicklungen im Laufe der Vorlesungszeit doch noch teilweisen Präsenzbetrieb zulassen, werden wir gemeinsam mit der Fachschaft Germanistik über sinnvolle Öffnungsschritte nachdenken.

Mit dieser Mail möchten wir Sie über den aktuellen Stand an unserem Institut informieren.

Lehrbetrieb

Unsere Veranstaltungen beginnen am Dienstag, 13.04.2021. Die Vorlesungszeit endet am 16.07.2021.

Grundsätzlich finden Sie in den Kommentarfeldern der Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis/LSF Hinweise auf die jeweils vorgesehene Veranstaltungsform sowie Informationen zu den entsprechenden Zoom-Sitzungen oder Moodle-Kursen. Sollten keine genaueren Informationen zur Online-Lehre im Vorlesungsverzeichnis zu finden sein, melden Sie sich bitte per E-Mail bei den Lehrenden und erkundigen Sie sich dort nach dem Durchführungsmodus der jeweiligen Veranstaltung.

Prüfungen

Grundsätzlich wird es in allen Modulen unserer Studiengänge auch im Online-Semester Prüfungen geben. Prüfungsformen wie Hausarbeiten, Thesenpapiere etc. können gemäß der jeweiligen Prüfungs- und Studienordnung stattfinden.
Da aktuell nicht absehbar ist, wie sich die Dinge im Juni/Juli entwickeln, können die Prüfungsmodalitäten bei Klausuren und mündlichen Prüfungen erst zur Prüfungsanmeldung entschieden werden: 14.06.2021 bis 26.06.2021. Die Prüfenden werden Sie spätestens dann, natürlich aber so früh wie möglich, informieren.

Informationen zu den Anmeldeterminen für Bachelor- und Masterarbeiten finden Sie auf den jeweiligen Seiten des Prüfungsamtes (PAGS): https://www.pags.pa.uni-muenchen.de/index.html

Für Informationen zur schriftlichen Hausarbeit im Lehramt (Zulassungsarbeit) und der Anmeldung des Staatsexamens besuchen Sie die Seite der Außenstelle des Prüfungsamtes für alle Lehrämter an öffentlichen Schulen https://www.uni-muenchen.de/studium/pruefungsaemter/lehraemter/index.html

Fachsemester vs. Prüfungsrechtliche Fachsemester

Immer wieder erreichen uns Fragen zu einer möglichen Verlängerung des Studiums. An der LMU gilt dazu folgende Regelung:

„Für die in den Prüfungs- und Studienordnungen festgelegten Regeltermine und Fristen gelten das Sommersemester 2020 und das Wintersemester 2020/21 nicht als Fachsemester. Die immatrikulationsrechtliche Fachsemesterzählung läuft zwar auch im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/21 und darüber hinaus weiter. Jedoch sind die prüfungsrechtlichen Fachsemester (PFS) für alle Studierenden, die im Sommersemester 2020 und/ oder Wintersemester 2020/21 in einem Studiengang eingeschrieben und nicht beurlaubt waren, um ein bzw. zwei Semester niedriger anzusetzen als die Fachsemester, die in der Immatrikulationsbescheinigung ausgewiesen sind. […] Auf die Durchführung der Staatsprüfungen und die dort maßgeblichen Fristen findet die Regelung keine Anwendung.“
https://www.lmu.de/de/die-lmu/informationen-zum-corona-virus/hinweise-zu-studium-und-lehre/index.html (zuletzt aufgerufen am 29.3.2021)

Ein Beispiel: Wenn der Erstversuch einer Bachelorarbeit nach der Regelstudienzeit im 6. Fachsemester stattfinden soll, kann er bei Studierenden, die im Sommersemester 2020 und Wintersemester 2020/2021 immatrikuliert waren, im 8. Fachsemester stattfinden.

Diese Möglichkeit zur Verlängerung der Studienzeit ist ein Angebot, das denjenigen helfen soll, die in den bisherigen zwei Corona-Semestern keine oder deutlich weniger Prüfungen machen konnten.
Wenn Sie dieses Angebot wahrnehmen möchten, müssen Sie keinen gesonderten Antrag o.ä. stellen.

Aktualisierung vom 07.04.2021: Diese Regelung wurde zwischenzeitlich auch auf das Sommersemester 2021 ausgeweitet. Entsprechend ist eine Verlängerung um bis zu drei Semester möglich. Mehr Informationen dazu im Bereich "Hinweise zu Prüfungen" der zentralen LMU-Seite: https://www.lmu.de/de/die-lmu/informationen-zum-corona-virus/hinweise-zu-studium-und-lehre/index.html

Sollten Sie weiterführende Informationen zu diesen Regelungen (bspw. auch zu Wiederholungsprüfungen) suchen, empfehlen wir die Homepage des Prüfungsamtes: https://www.pags.pa.uni-muenchen.de/aktuelles/lockdown2021/index.html Das Prüfungsamt beantwortet auch Rückfragen.

Studierende in Lehramtsstudiengängen berücksichtigen bitte, dass diese Regelungen nicht für die Anmeldung des Staatsexamens gelten. Fragen dazu beantwortet die Außenstelle des Prüfungsamtes für alle Lehrämter an öffentlichen Schulen.

Weitere Informationen und Aktualisierungen

Bitte informieren Sie sich im Laufe des Semesters über Änderungen und Aktualisierungen:

Institut: https://www.germanistik.uni-muenchen.de/index.html
LMU: https://www.lmu.de/de/die-lmu/informationen-zum-corona-virus/hinweise-zu-studium-und-lehre/index.html
Prüfungsamt: https://www.pags.pa.uni-muenchen.de/index.html

Wir alle vermissen den Präsenzbetrieb an der Universität sehr und hoffen auf eine möglichst baldige Rückkehr zur Normalität in Studium, Lehre, Forschung und Leben!

Wir wünschen uns allen ein gesundes und erfolgreiches Sommersemester!

Mit freundlichen Grüßen
(stellvertretend für das Institut)

Prof. Dr. Anja Ballis (Fachteilsprecherin Deutschdidkatik und Deutsch als Zweitsprache)
Prof. Dr. Clemens Pornschlegel (Fachteilsprecher Neuere deutsche Literatur)
Prof. Dr. Oliver Schallert (Fachteilsprecher Germanistische Linguistik)
Prof. Dr. Michael Waltenberger (Fachteilsprecher Germanistische Mediävistik)
Dr. Uta Klein (Fachstudienberatung Germanistik)
Dr. Marcel Schellong (Leiter des Referats für Studium und Lehre F13/I)