Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Informationen der Fakultät zur Lehre im Wintersemester 2021/22

11.06.2021

Liebe Studierende der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften,

die Lehreinheiten der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften planen derzeit ein Lehrangebot für das Wintersemester 2021/22, das aus Online- und Präsenzformaten bestehen soll. Ziel der Fakultät ist es, ihren Studierenden zumindest ein begrenztes Präsenzangebot bereitzustellen.
Die derzeit sinkenden Infektionszahlen und die Lockerungen der Einschränkungen in allen Lebensbereichen lassen uns hoffen, dass die Lehre im Wintersemester 2021/22 wieder in Präsenzform stattfinden kann. Allerdings können gesicherte Aussagen über den Lehrbetrieb im Wintersemester 2021/22 noch nicht getroffen werden; insbesondere ist derzeit unklar, ob die Hörsäle wieder in Vollbesetzung genutzt werden dürfen. Falls weiterhin Abstandsregeln einzuhalten sein werden, ist damit zu rechnen, dass die Lehrformate in Präsenz nur für eine beschränkte Teilnehmerzahl angeboten werden können.

Prof. Dr. Michael Hochgeschwender, Studiendekan der Fakultät 13
Prof. Dr. Beate Kellner, Dekanin der Fakultät 13
Prof. Dr. Claudia Wiener, Prodekanin der Fakultät 13
Der Fakultätsrat der Fakultät 13

------------------------------------------------------------

Anmerkung des Studienzentrums Germanistik: Genauere Informationen zur Lehrplanung im Winter werden auf der Homepage des Instituts für deutsche Philologie nach der gemeinsamen Abstimmung der Fachteile mit der Fachschaft Germanistik veröffentlicht und – sofern notwendig – bis zum Beginn der Vorlesungszeit im Wintersemester aktualisiert.