Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Chalupa-Albrecht, Anna

Anna Chalupa-Albrecht, M.A.

bis SoSe 2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Prof. Waltenberger

Zur Person

  • geb. 22.11.1987
  • 2007–2014 Studium der Germanistik, Politologie und Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michael Waltenberger an der LMU München

Vollständiger Lebenslauf (PDF)

Publikationen

  • Gemeinsam mit Maximilian Wick: "Einleitung". In: Anna Chalupa-Albrecht / Maximilian Wick (Hgg.): Wo die Epigonen wohnen. Epigonalität in Wissenschaftsgeschichte, Theorie und literarischer Praxis. Berlin 2020 (Mikrokosmos 86), S. 9–39.
  • "Südtiroler Spätlinge. Epigonische Verfahren am Beispiel des Garel und des Runkelsteiner Sommerhauses". In: Anna Chalupa-Albrecht / Maximilian Wick (Hgg.): Wo die Epigonen wohnen. Epigonalität in Wissenschaftsgeschichte, Theorie und literarischer Praxis. Berlin 2020 (Mikrokosmos 86), S. 123–139.
  • Rez. zu: Johanna Thali: Schauliteratur. Formen und Funktionen literarischer Kommunikation in Text und Bild. Zürich 2019. In: Germanistik 60/3-4 (2020), S. 820f.
  • Gemeinsam mit Maximilian Wick: "Mittelalterliche 'materia' filmisch umfassen. Ein mediävistisches Lehrkonzept zu moderner Mittelalterrezeption". In: Martin Fischer / Michaela Pölzl (Hgg.): Blockbuster Mittelalter. Akten der Nachwuchstagung Bamberg 11.–13.06.2015. Bamberg 2018 (Bamberger Interdisziplinäre Mittelalterstudien 12), S. 455–466.