Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Erasmus-Kontakte des Instituts 2022-23

ERASMUS-Partneruniversitätendes Instituts für Deutsche Philologie:

Bitte beachten Sie, dass die Erstberatung für alle Programme der Deutschen Philologie in der ERASMUS Sprechstunde des Instituts für Deutsche Philologie (Claudia Agne) stattfindet. Querbewerbungen innerhalb der Fakultät 13 (Bewerbungen in anderen Departments) sind nur nach vorheriger Absprache in der ERASMUS - Beratung möglich. 

Über die Broschüre "ERASMUS Austausch in Europa", die vom Referat für Internationale Angelegenheiten herausgegeben wird, können Sie einen Überblick über die Partneruniversitäten der gesamten Fakultät erhalten. Oft sind auch Parallelbewerbungen über das Nebenfach in anderen Fakultäten möglich (nach Absprache mit den dortigen Koordinatoren).

 

Britische Hochschulen:

University of Leeds  (London)
8 Plätze für je ein Semester - nicht für Master Studierende

University of London Queen Mary  (London)
4 Plätze für je ein Semester - nicht für Master Studierende

Besonderheit: alle Kurse müssen im Department für Literature, Linguistics and Film belegt werden!

 

Französische Hochschulen:

Université de Nantes (Nantes)
3 Plätze für je maximal ein Studienjahr 

Université de Nice (Nice)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr

Université d'Orléans (Orléans)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr 

• Institut Catholique de Paris (Paris)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr

 

Italienische Hochschulen:

Università di Bologna (Bologna)
3 Plätze für je maximal ein Studienjahr

Università di Catania (Catania)
3 Plätze für je maximal ein Studienjahr 

Instituto Universitario Orientale (Neapel)
4 Plätze für je maximal ein Studienjahr

Università degli studi di Padova (Padua)
3 Plätze für je maximal ein Studienjahr

Università di Pavia (Pavia)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr

Università di Pisa (Pisa)
4 Plätze für je maximal ein Studienjahr

Università La Sapienza (Rom)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr 

Università di Trieste (Triest)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr

Università degli studi di Bergamo (Bergamo)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr

UniTrento (Trient)
4 Plätze für je ein Semester

 • Università degli studi di Udine (Udine)
3 Plätze für je ein Semester

Università degli Studi ‘Ca ‘Foscari di Venezia (Venedig)
1 Platz für maximal ein Semester

 

Hochschulen in Lettland:

Latvijas Universitáte (Riga)
2 Plätze für je ein Semester

 

Polnische Hochschulen:

Uniwersytet Wroclawski (Wroclaw)
4 Plätze für je ein Semester

 

Portugiesische Hochschulen:

Universidade Nova de Lisboa (Lissabon)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr

Universidade Católica Portuguesa (Lissabon)
3 Plätze für je maximal ein Studienjahr

 

Rumänische Hochschulen:

Universitatea de Vest Timisoara (Timisoara)
1 Platz für maximal ein Studienjahr

 

Schweizer Hochschulen:

Universität Bern (Bern)
2 Plätze für je ein Semester

Universität Zürich (Zürich)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr 

Universität Basel (Basel)
4 Plätze für je maximal ein Studienjahr

 

Slowenische Hochschulen:

Univerza v. Mariboru (Maribor)
1 Platz für ein Semester

 

Spanische Hochschulen:

Universidad de Sevilla (Sevilla)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr 

Universidad de Oviedo (Oviedo)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr 

 

Tschechische Hochschulen:

Karls-Universität Prag (Prag)
2 Plätze für je ein Semester

 

Ungarische Hochschulen:

Eötvös Loránd Tudományegyetem (Budapest)
3 Plätze für je ein Semester

Pázmány Péter Katolikus Egyetem (Budapest)
2 Plätze für je maximal ein Studienjahr


Servicebereich