Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fachstudienberatung und Studierendencoaching

Studienberatung und Studierendencoaching

Unsere Studienberatung bietet Ihnen je nach Bedarf und zu jedem Zeitpunkt in Ihrem Studienverlauf eine individuelle und professionelle Betreuung - als

Fachstudienberatung in der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters 2020, vom 27. Juli bis 30. Oktober 2020 (voraussichtlicher Vorlesungsbeginn 02.11.2020)

Aufgrund der Coronakrise kann die Studienberatung auch in der vorlesungsfreien Zeit des SoSe 2020 bis auf Weiteres nicht persönlich stattfinden. Sie erreichen uns aber dennoch weiterhin zu allen Belangen telefonisch oder per Zoom:
Für knappe Informationen und auch um etwas in Ruhe zu besprechen (beispielsweise Fragen zur langfristigen Studienplanung, zu komplizierten Leistungsanrechnungsverfahren) oder auch für ein ausführliches Beratungsgespräch aufgrund einer individuellen Krise im Studium. Letztere können auch im Rahmen unseres Coachingangebots stattfinden oder weitergeführt werden.

E-Mail

Nur für knappe, formale Fragen, die so formuliert sind, dass sie mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden können und v.a. zum Austausch von Unterlagen und DokumentenScans im Rahmen von Anrechnungsverfahren: szg@germanistik.uni-muenchen.de

Telefon-Sprechstunde

Dr. Uta Klein

Letzte telefonische Sprechstunde in der Vorlesungseit: Donnerstag, 23.07.2020 von 12-16 Uhr

Telefonische Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit von 12-14 Uhr. Weitere Sprechstunden siehe unten: per Zoom.

  • Donnerstag, 27.08.2020 
  • Montag, 01.09.2020 
  • Mittwoch, 16.09.2020
  • Montag, 28.09.2020
  • Donnerstag, 15.10.2020
  • Mittwoch, 28.10.2020

++49(0)89 901 51 504

Zoom-Sprechstunde

Die Zoom-Sprechstunde findet als Videochat statt.

Wie geht das?

  • Technisch: Wenn Sie noch nie mit Zoom gearbeitet haben, gibt es hier erste Informationen. Für die Zoom-Sprechstunde bitte den Link unten klicken, bei der ersten Nutzung muss meistens ein kleines Programm von Zoom installiert werden.
  • Organisatorisch: Vor der Sprechstunde gibt es einen virtuellen 'Warteraum': Wer zuerst kommt, ist zuerst dran. Sie werden in die Sprechstunde gerufen, sobald Sie an der Reihe sind. Die Sprechstunde muss in der Regel pünktlich um 12 Uhr enden. Kommen Sie nach Möglichkeit frühzeitig.

Was können Sie vorher tun?

  • Technisch: Testen Sie Ihre Internetverbindung, Ihre Kamera und Ihr Mikrofon beim Start von Zoom.
  • Inhaltlich: Bitte bereiten Sie sich auf die Sprechstunde vor und halten Sie Ihre Matrikelnummer und einen Lichtbildausweis bereit, damit im Zweifelsfall Ihre Identität festgestellt werden kann. Bei Anerkennungen von Prüfungsleistungen bzw. Anrechnungen von Studienzeiten halten Sie bitte zudem die entsprechenden Leistungsnachweise (Transcript of Records, Scheine etc.), die als Grundlage für die Anerkennung dienen sollen, in digitaler Form bereit (Scan als PDF).

Wo und wie findet die Sprechstunde statt?

Dr. Marcel Schellong

Zoom-Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit jeweils von 10.00-12.00 Uhr. Weitere Sprechstunden siehe oben: per Telefon.

  • Mittwoch, 29.07.2020
  • Mittwoch, 05.08.2020
  • Donnerstag, 10.09.2020
  • Mittwoch, 23.09.2020
  • Mittwoch, 07.10.2020
  • Mittwoch, 21.10.2020

Zoom-Sprechstunde beitreten:
https://lmu-munich.zoom.us/j/96468638472?pwd=WTg3eldaRWxpck0zVU94dStKSFBhUT09
Sollten Sie nach weiteren Informationen gefragt werden:
Meeting-ID: 964 6863 8472
Kenncode: 380682

nach oben

Studierendencoaching

coach_logo

Wir sind Mitglied im Netzwerk Studierendencoaching

Wir coachen Sie in vertraulichen Einzelgesprächen, wann immer es notwendig wird. Der Wunsch nach solchen Gesprächen entsteht erfahrungsgemäß in Studiensituationen, die als krisenhaft empfunden werden, beispielsweise in Übergangsphasen wie der Studienfachwahl, den Übergängen von Bachelor zu Master, Master zu Promotion oder (Berufs-)Planung nach Studienabschluss, bei Studien-/Motivationskrisen, bei Prüfungsangst etc.

Ansatz

Wir folgen einem Ansatz der lösungsorientierten Beratung und des systemischen Coachings. Im Coaching klären wir mit Ihnen Ihr Anliegen, berücksichtigen Ihre jeweiligen Kontexte, reflektieren Ihre persönlichen Motive, klären Ihre individuellen Zielvorstellungen, unterstützen Sie bei schwierigen Entscheidungsprozessen, entwickeln zielorientierte Strategien und begleiten Sie bei der Umsetzung. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf Ihre Stärken und Potenziale, erarbeiten Entscheidungshilfen und erschließen gemeinsam mit Ihnen Ressourcen und neue Perspektiven, mit dem Ziel, dass Ihre Studienzeit fachlich erfolgreich und persönlich zufriedenstellend verläuft. Wir arbeiten prozessbezogen und lösungsorientiert und unterstützen Sie auch bei weiterführendem Beratungsbedarf.

Organisatorisches

Die Coachings finden nach persönlicher Absprache statt - gerne können Sie uns im Rahmen der Fachstudienberatung darauf ansprechen oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

Studierendencoaching coaching@germanistik.uni-muenchen.de

In der Regel klären wir in einem unverbindlichen Erstgespräch die genaueren Anlässe und die Zielsetzungen des Coachings. Wenn Sie sich für ein Coaching entscheiden, verabreden wir die Coachingtermine. Das Coaching ist für Studierende der LMU kostenlos.

Coaches

Das Coaching wird angeboten von Dr. Uta Klein und Dr. Marcel Schellong. Beide sind ausgebildete systemische Coaches, erfahrene FachstudienberaterInnen und langjährige DozentInnen der Germanistik. Sie nutzen die Breite ihrer Erfahrungen und Kompetenzen, um mit Ihnen, Ihrer individuellen Situation angemessen, gute Lösungen zu finden.

nach oben


Servicebereich