Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Glück, Jan

Dr. des. Jan Glück

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Waltenberger

Wissenschaftlicher Koordinator des Zentrums für Mittelalter- und Renaissancestudien

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Deutsche Philologie
Schellingstraße 3 RG
80799 München

Raum: Schellingstr. 3 / RG 407
Telefon: +49 (0)89 2180-2381

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Zur Person

Forschungsinteressen

  • lateinische und volkssprachliche Tierepik des Mittelalters
  • mediävistische Tierforschung und Human-Animal Studies
  • vormoderne Semantiken von Politik und Recht

Publikationen

Bücher

  • 'Animal homificans'. Normativität von Natur und Autorisierung des Politischen in der europäischen Tierepik des Mittelalters (Diss. München 2020; erscheint voraussichtlich 2021 in der Reihe der Beihefte der Germanisch-Romanischen Monatsschrift).
  • Reflexionen des Politischen in der europäischen Tierepik. Hg. von Jan Glück / Kathrin Lukaschek / Michael Waltenberger. Berlin / Boston 2016.

Aufsätze

  • (gemeinsam mit Maximilian Wick:) "Epik: 'Reineke der Fuchs'". In: Gottsched-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Hg. von Sebastian Meixner / Carolin Rocks (in Vorbereitung, erscheint voraussichtlich 2021 im Metzler-Verlag / Stuttgart).
  • "Die Institutionalisierung der Rede in Ramon Lulls politischer Philosophie: 'Arbor imperialis', 'Liber de consilio', 'Llibre de les bèsties'". In: Oratorik und Literatur. Politische Rede in fiktionalen und historiographischen Texten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Hg. von Malena Ratzke / Christian Schmidt / Britta Wittchow. Berlin u. a. 2019 (Hamburger Beiträge zur Germanistik 60), S. 273–301.
  • "Die politische Anthropologie von Ramon Lulls 'Buch der Tiere'". In: Reflexionen des Politischen in der europäischen Tierepik. Hg. von Jan Glück / Kathrin Lukaschek / Michael Waltenberger. Berlin / Boston 2016, S. 93–115.
  • "Spazieren gehen bei schlechtem Wetter. Das 'Gewitter in den Bergen' als Fragment einer Sprache der Minne". In: Zwischen Anthropologie und Philologie. Beiträge zur Zukunft der Minneredenforschung. Hg. von Iulia-Emilia Dorobanţu / Jacob Klingner / Ludger Lieb. Heidelberg 2014, S. 181–212 (online verfügbar unter: https://books.ub.uni-heidelberg.de/heibooks/catalog/book/11).

Lehrveranstaltung

Übersicht: Lehrveranstaltungen von Dr. Jan Glück in LSF