Institut für Deutsche Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Arbitrium

Arbitrium

Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft

Herausgegeben von
Frieder von Ammon, Wolfgang Harms, Peter Strohschneider, Friedrich Vollhardt, Michael Waltenberger

Die Rezensionszeitschrift Arbitrium wurde 1983 von Wolfgang Harms und Wolfgang Frühwald begründet und erscheint in drei Heften pro Jahrgang. Von Beginn an war es ihr Ziel, angesichts der ständig wachsenden Menge der wissenschaftlichen Publikationen mittels komplexer, dichter und begründeter Darstellung Orientierung zu bieten und Wegmarken zu sezten.

Seit 2010 erscheint Arbitrium im Verlag Walter de Gruyter. Auf der Homepage des Verlags sind die Inhaltsangaben aller bisher erschienenen Hefte einsehbar und können nach Jahrgängen und per Stichwortabfrage durchsucht werden: http://www.degruyter.de/arbitrium

Hinweise zur Einrichtung von Typoskpripten finden Sie hier zum Download (PDF, 126 KByte).

Kontakt

Herausgeber:

Frieder von Ammon, Wolfgang Harms, Peter Strohschneider, Friedrich Vollhardt, Michael Waltenberger

Redakteure:

Walter Hettche, Udo Roth, Holger Runow, Herfried Vögel

Redaktionsbüro:

Larissa Gajewi
arbitrium@lrz.uni-muenchen.de
Tel.: +49 (0) 89 / 2180-3376

Postadresse:

Redaktion Arbitrium
Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für deutsche Philologie
Schellingstraße 3
80799 München

Besucheradresse:

Schellingstraße 7 / Raum 210
80799 München